#1

Informationen Hawaii-Tour

in Alt 2015 22.01.2015 19:47
von Jane Doe • 101 Beiträge

In diesem Jahr veranstalten wir anstatt der üblichen Kailua Tour einen Hawaii Tour. Hawaii liegt 3.682 km südwestlich der US-Westküste (Flumeville, Kalifornien). Insgesamt gehören 137 Inseln und Atolle mit einer Gesamtfläche von 16.625 km² zu Hawaii, die meisten davon sind jedoch nicht oder nicht mehr bewohnt.
Es wird insgesamt vier Etappen geben. Während jeder Etappe können Punkte gesammelt werden die am Ende zusammen gerechnet werden.

Zur ersten Etappe treffen wir uns auf der Insel Ni‘ihau. Niʻihau (deutsch: Niihau), die „Verbotene Insel“, ist eine vom Tourismus weitgehend unberührte kleine Insel des Hawaii-Archipels. Sie befindet sich seit 1864 in Privatbesitz. Die Insel umfasst nur 180 Quadratkilometer. Auf der Insel leben derzeit ca. 160 Menschen. Unter ihnen auch die Familie Robinson, die eine kleine Ranch direkt am Strand betreibt. Hier dürfen wir für ein paar Tage unter kommen. Die Pferde beziehen Gastboxen direkt auf der Ranch. Ihre Besitzer und Pfleger kommen in einem Wohnwagentrailerpark direkt am Hof unter und für alle wird ein großes Versorgungszelt aufgebaut.
Direkt am Strand wir ein Dressurviereck aufgebaut. Genau so wie auch ein Springplatz. Bei angenehmen Temperaturen um die 20 Grade werden die Prüfungen direkt am Stand ausgetragen.

Die zweite Etappe findet auf der Insel Kauaʻi statt. Kauai ist eine der acht Hauptinseln von Hawaii und mit einem Alter von ungefähr sechs Millionen Jahren, aufgrund ihrer üppigen Vegetation wird sie auch als die Garteninsel bezeichnet.
Wer in dieser Etappe mal eine Prüfungspause hat, der muss unbedingt Schnorcheln gehen, hier ist der beste Korallenriff auf ganz Hawaii, muss man gesehen haben.
Während des Turniers kommen wir diesesmal bei Halia Kalanianioli unter. Halia betriebt einen kleinen Ausbildungsstall direkt an der Küste. Hier werden die Pferde wieder in Gastboxen unterkommen und auch für Reiter/Pfleger wird ein Wohnwagentrailerpark aufgebaut inkl. Versorgungszelt.
Wie auch in der ersten Etappe finden die Prüfungen wieder direkt am Strand statt.

Die Vorletzte Etappe findet auf Molokaʻi statt. Molokaʻ, auch als The friendly island bezeichnet, ist eine der acht vulkanischen hawaiischen Hauptinseln. Dieses mal kommen wir bei der Famile Maleah unter. In der Reitschule stehen wieder Gastboxen zur Verfügung und auch dieses mal kommen Reiter/Pfleger wieder in einem Wohnwagentrailerpark direkt am Hof unter. Natürlich inklusive Versorgungszelt. Und auch hier finden alle Prüfungen wieder am Strand statt. Dieser liegt ca. 10 Minuten Schrittreiten vom Hof entfernt.

Die letzte Etappe findet demnach auch O´ahu statt. Oʻahu ist eine der acht Hauptinseln des Hawaii-Archipels. Sie wird auch The Gathering Place („Der Sammelpunkt“) genannt. Auf Oʻahu liegt Honolulu, die Hauptstadt des US-Bundesstaates Hawaii, welche sich über einen erheblichen Teil der Insel erstreckt.
Richtig gelesen Honolulu, hier wurde Kailua Events angesiedelt.
Alle Beteiligten kommen auf der letzten Etappe direkt bei uns auf der Anlage unter. Da unsere Anlage nur wenige Minuten vom Strand entfernt liegt findet natürlich auch die letzte Etappe direkt am Strand statt.


Nach dem die letzte Etappe beendet ist werden alle gesammelten Punkte zusammen gerechnet und die ersten drei erhalten Sonderehrenpreise.
Achtung: Nicht alle Prüfungen werden gewertet. Gewertet werden nur die Hauptprüfungen. Das sind die Dressurprüfungen Klasse L auf Trense, die Dressurprüfung Klasse S*, die Springprüfung Klasse L und die Springprüfung Klasse S*. Alle anderen Prüfungen sind Nebenprüfungen.
Des weiteren müssen alle Etappen einzeln genannt werden.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Malin
Forum Statistiken
Das Forum hat 468 Themen und 5201 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen